Professioneller Holzschutz im Heißluftverfahren

„Giftfrei, Geruchlos, Farblos, Kostengünstig“

Gift- und geruchslos, effektiv und kostengünstig:

Professioneller Holzschutz im Heißluftverfahren

Sie suchen Spezialisten, um lästige Holzschädlinge zu bekämpfen? THERM-EX ist Ihr Experte für den Holzschutz an Gebäuden. Mittels Heißluftverfahren schützen wir auch Ihre Immobilie auf effektive und umweltfreundliche Weise vor Schädlingen.

Dachböden, Kellerräume und Naturstammhäuser bieten Hausbock und Holzwurm optimale Bedingungen. Mit Vorliebe nisten die Insekten im Gebälk und tun sich an verbauten Holzteilen gütlich, wodurch beträchtliche Schäden am Gebäude entstehen. Ist auch Ihre Immobilie von Holzschädlingen betroffen, ist THERM-EX mit dem nötigen Fachwissen und modernen Equipment sofort zur Stelle. Wir bieten Ihnen professionellen Holzschutz vor Holzschädlingen durch Heißluftverfahren zu attraktiven Konditionen. Unsere Leistungen für Sie:

Unsere Leistungen

Schädlingsbekämpfung tierischer und pflanzlicher Holzschädlinge an

  • Wohnhäusern
  • Blockhäusern und Naturstammhäusern
  • Fachwerkgebäuden
  • Scheunen und Ställen
  • Kirchen und Kapellen inklusive Bestuhlungen und Bänken
  • Schulen und Kindergärten
  • Kellerräumen.

Nagekäfer effektiv bekämpfen – mit THERM-EX

Um den Holzwurm, Hausbock und um Nagekäfer erfolgreich zu bekämpfen, kann in den meisten Fällen auf chemische Mittel verzichtet werden. Allein das Zustandekommen hoher Temperaturen sorgt bereits für die zuverlässige Beseitigung der ungebetenen Gäste. Beim Heißluftverfahren wird heiße Luft unter der Verwendung moderner Maschinen von außen in das befallende Objekt geführt. Eine Temperatur von 55 Grad Celsius sowie eine Einwirkzeit von 60 Minuten im Holzkern garantieren das Abtöten sämtlicher Insekten. Dazu ist eine Beheizung von drei bis zehn Stunden erforderlich. Während des gesamten Prozessen tragen unsere Spezialisten dafür Sorge, dass eine gleichmäßige Wärmeverteilung herrscht, um die Erfolgssicherheit der Maßnahme zu garantieren. Selbstverständlich ist das von uns angewendete Verfahren nach DIN 68800 (Holzschutz im Hochbau) zugelassen.

Die Vorteile der Holzschädlingsbekämpfung mittels Heißluft

Dank des umweltfreundlichen und gesundheitlich unbedenklichen Wärmeverfahrens muss das betroffene Gebäude im Zuge der Holzschädlingsbekämpfung nicht geräumt und kann unmittelbar danach wieder betreten werden. Insbesondere im industriellen Bereich macht sich dieser Vorteil bezahlt, da keine nennenswerten Betriebsstörungen auftreten. Ein weiterer Vorteil dieser Art der Holzwurmbekämpfung ist, dass die Käfer, Larven und Eier sofort hygienisch einwandfrei beseitigt werden – ganz ohne die Verwendung geruchsbelästigender und schädlicher Giftstoffe. Zudem kann diese Methode auch in Gebäuden angewendet werden, in denen der Einsatz von Chemikalien bedenklich ist, wie zum Beispiel bei ausgebauten Dachgeschossen, tief sitzendem Schädlingsbefall oder Unverträglichkeiten mit bestehenden Holzschutzlackierungen.

Beauftragen Sie jetzt THERM-EX!

Auch Sie möchten von der zuverlässigen Wirkung unseres kostengünstigen Holzschutzes profitieren? Dann verlieren Sie keine Zeit und kontaktieren uns noch heute! Telefonisch sind wir zu unseren Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0800-1014425 für Sie da. Bevorzugen Sie den schriftlichen Weg, schicken Sie uns einfach eine Nachricht an info@therm-ex.de. Im Rahmen einer persönlichen Beratung und kostenlosen Besichtigung erläutern wir Ihnen gerne die Holzschädlingsbekämpfung im Detail und machen Ihnen kostenlos ein individuelles Angebot. Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!